Wohnhaus in Heiligensee
Wohnhaus in Heiligensee

Das Haus mit seinem kubischen Baukörper öffnet und erweitert sich zur Straße und in den Garten hinein.

Hölzerne Paneele an der Straßenseite leiten einladend zum Eingang hin. Sie schließen auch die Garage mit ein, die sich dadurch nicht als hinzugefügtes Bauteil abzeichnet.

Kennzeichnend für den Entwurf ist eine Folge von Wohnräumen, die sich von einer kuscheligen Sitznische bis zur Terrasse als Teil des Hauses stufenweise weitet und öffnet.

Der Energiebedarf erreicht den Standard kfw 60. Das Haus wird durch eine Sole/Wasser Wärmepumpenanlage mit Erdsonden beheizt. Eine Solaranlage auf dem Dach ergänzt das Heizsystem.

2008 – 2009
LP1-9 Entwurf bis Bauleitung
mit Annette Schmaling

Wohnhaus in Heiligensee   Wohnhaus in Heiligensee
Wohnhaus in Heiligensee
Wohnhaus in Heiligensee   Wohnhaus in Heiligensee
Wohnhaus in Heiligensee
Wohnhaus in Heiligensee