Wohnhausumbau in Lohne

Das Haus aus dem Jahr 1983 wurde im Split-level System entworfen. Die halbgeschossigen Ebenen orientieren sich zu einem mittleren Raum. Ziel war es, diesem Raum mit seinen Treppen und Galerien den Charakter eines zentralen Ortes zum Verweilen zu geben.

Das große, ausladende Dach lag wie ein schwerer Deckel auf dem Haus und nahm ihm jegliche Sonne. Sein mittlerer Teil wurde entfernt und eine zweigeschossige Fassade eingefügt, die sich zum Garten hin öffnet.

2007 – 2009
LP 1-9 Entwurf bis Bauleitung

Wohnhausumbau in Lohne   Wohnhausumbau in Lohne
Wohnhausumbau in Lohne
Wohnhausumbau in Lohne
Wohnhausumbau in Lohne